Artikel

Türjustierung - so justieren Sie unsere Türen

Handbuch zum Justieren von Türen

Justieren der Tür mithilfe des Türscharniers:

Manchmal kann die Tür klemmen, was bedeutet, dass sie im geschlossenen Zustand auf einen Widerstand stößt. Je nachdem, wo sie klemmt, können Sie die Tür am Türscharnier nachjustieren.

Die Justierung erfolgt durch Anheben der Tür aus den Scharnieren, indem Sie die Tür öffnen und den Türflügel anheben. Sie können dann die Scharnierhalterungen rein- und rausschrauben, sowohl am Türflügel als auch am Rahmen des Scharniers. Auf diese Weise können Sie versuchen, den Türflügel mehrmals an- und abzuheben, während Sie die Scharnierhalterungen unterschiedlich oft festdrehen.


Beispiel

Wenn die Vorderkante oben am Türflügel klemmt

Heben Sie den Türflügel an. Schrauben Sie das Scharnier oben am Türflügel 2 Umdrehungen rein. Schrauben Sie dann das Scharnier an der Unterseite des Türflügels 2 Umdrehungen raus. Lassen Sie das Scharnier in der Mitte wie es ist. Heben Sie den Türflügel wieder auf den Türrahmen zurück und prüfen Sie, ob die Tür weiterhin klemmt oder es nun behoben ist.

Wenn sich unten an der Vorderkante der Tür eine Lücke befindet, die beim Schließen ungleichmäßig ist.

Heben Sie den Türflügel an. Schrauben Sie das Scharnier oben am Türrahmen 2 Umdrehungen raus. Schrauben Sie das Scharnier an der Unterseite des Türrahmens 2 Umdrehungen ein. Lassen Sie das Scharnier in der Mitte wie es ist. Heben Sie den Türflügel wieder auf den Türrahmen zurück und prüfen Sie, ob die Tür weiterhin klemmt oder es nun behoben ist.


Justieren der Tür mithilfe des Türscharniers:

Wenn das Saunatürschloss nicht ausreichend verriegelt ist, sodass sich die Tür von selbst öffnet oder bewegt, obwohl sie geschlossen ist, können Sie dies leicht nachjustieren.

Durch Rein- oder Herausschrauben der Schraube, die sich unter der Schließrolle befindet, stellen Sie ein, wie weit die Schließrolle aus dem Türflügel hinausragt. Probieren Sie es aus, indem Sie jeweils einige Umdrehungen nach einander vornehmen.