Artikel

Spielhaus bauen - Tipps

Der Bau eines Spielhauses ist ein Projekt, das viele auf ihrer To-Do-Liste haben. Vielleicht ist es mehr ein Traum von Kindern als von Eltern, aber es hat Vorteile für die ganze Familie, wenn Kinder sich, in angemessener Entfernung, auf ihrem eigenen Grundstück verkriechen können, um für sich zu sein, aber die Eltern nah genug daran sind, um den Überblick zu behalten.

Ein Spielhaus selbst zu bauen ist für die meisten Menschen ein ziemlich großes Projekt. Sowohl Kosten als auch Arbeitsaufwand sind jedoch überschaubar. Vielleicht können Sie die Kinder mit einbeziehen und lassen diese z. B. beim Gießen des Fundaments oder beim Streichen des Spielhauses helfen. Oder Sie überraschen die Kinder und das Haus steht eines Tages plötzlich im Garten.


Baugenehmigung für ein Spielhaus - wird sie benötigt?

Normalerweise ist keine Baugenehmigung erforderlich, um ein eigenes Spielhaus zu bauen. Wenn es weniger als 15 Quadratmeter groß ist, wird es als Schuppen eingestuft, sofern die Deckenhöhe nicht höher als drei Meter ist. Wenn Sie es mindestens 4,5 Meter von der Grundstücksgrenze entfernt aufstellen, ist nicht einmal die Zustimmung der Nachbarn erforderlich.

Nur weil es ein Spielhaus für Kinder ist, heißt das nicht, dass Sie sich mit einem niedrigeren Standard zufriedengeben müssen oder ein hässliches Gebäude auf dem Gelände ertragen, außerdem kann ein gut gebautes Spielhaus das Kind überdauern. Warum nicht beim Bauen ein Modell wählen, das groß genug ist, um Gartengeräte, Gartenmöbel oder Fahrräder unterzustellen? Große Spielhäuser eignen sich sehr gut als Abstellraum im Winter oder nach dem Tag, an dem die Kinder das Elternhaus verlassen haben.

Sollte man sich dafür entscheiden, selbst ein Spielhaus von Grund auf neu zu bauen, ein Fertiges kaufen oder einem Bausatz?

Das kann man machen, wie man will. Der Vorteil von losem Holz ist, dass der Preis niedriger ist. Wenn man ein Fertigprodukt kauft, ist es einfacher und schneller. Bausätze verbinden das Beste aus beiden Welten. Es ist einfacher, die Kosten vorherzusagen und ein gutes Ergebnis zu erzielen. Polhus-Bausätze wurden so entwickelt, dass auch diejenigen, die noch nicht gebaut haben, sie zusammenbauen können. Wer jedoch nicht weiterkommt, wird natürlich von Polhus-Bauexperten unterstützt, die während des gesamten Bauprozesses nur einen Anruf entfernt sind.