Artikel

Die Vorteile eines Bausatzes

IKEA-Möbel sind eine Sache, aber ein ganzes Haus als Bausatz? Gibt es einen großen Unterschied zwischen einem Bücherregal und einem Gebäude wie Geräteschuppen, Ferienhaus, Sauna, Garage, Carport, Pavillon oder sogar ein so unbedeutendes kleines Haus wie ein Plumpsklo oder ein Spielhaus. Die kurze Antwort lautet ja. Hier kommt eine ausführliche Antwort und gute Gründe dafür.

Schlicht und einfach

Ein Holzhaus von Grund auf aufzubauen, ist für die meisten Menschen eine schwierige Aufgabe. Ein Haus ist so viel mehr als Wände, Böden und Decken. Es gibt Regeln und Grundsätze für Tragfähigkeit, Dachneigung, Festigkeit, Luftspalte, Brandschutz und vieles mehr, mit weitreichenden Konsequenzen für diejenigen, die Fehler machen. Man kann jederzeit die Zeichnung nutzen, um keine Vorschriften zu verletzen, aber man kann dennoch Baumaterialien ruinieren oder die Lebensdauer des Gebäudes erheblich verkürzen, indem man einen einzigen Fehler macht.

Ein Fertighaus mit vorgefertigten Wänden als Bauelemente oder Blockbohlen verhindern dieses Problem. Hier sind eventuelle Luftspalte bereits vorgefertigt und die Abmessungen liegen vor. Die Komponenten werden auf die gleiche Weise wie bei Lego oder Meccano zu einem fertigen Gebäude zusammengesetzt.

Gleichzeitig erfolgt die Lieferung schneller und unkomplizierter als die Lieferung eines Fertighauses, selbst wenn es sich um kleine Häuser wie Spielhäuser oder Werkzeugschuppen handelt. Dies wirkt sich natürlich auch auf den Endpreis aus. Wenn Sie ein Bausatz kaufen, erhalten Sie einfach das Beste aus beiden Welten - einfacher als loses Bretter und billiger als ein Fertighaus.

Weniger Fragezeichen

Beim Bau eines Hauses gibt es viel zu bedenken, und egal wie sorgfältig man es plant, es kommt immer zu unvorhergesehenen Ereignissen. Manchmal kommt das bestellte Material nicht rechtzeitig an oder ist gar nicht erst erhältlich. Ein Großteil des Baumaterials, das man für Holzhäuser verwendet, basiert ganz oder teilweise auf Holz, einem lebenden Material mit kurzen Durchlaufzeiten. Es ist einfach nicht möglich zu wissen, ob die Bretter, Balken oder Türen, für die Sie sich entschieden haben, genau dann verfügbar sind, wenn Sie diese benötigen.

Gleiches gilt für die Handwerker. Nicht dass sie aus Holz sind, aber sie können sich verzögern. Und wenn der Schreiner hinter dem Zeitplan hängt, müssen Sie möglicherweise den Termin verschieben, für den Sie den Klempner gebucht haben, was wiederum den Elektriker verzögert. Es wird zu einem zeitaufwändigen Puzzle, das fast nie völlig schmerzfrei vonstatten geht.

Durch den Kauf des Hauses in einem Bausatz kann viel weniger schief gehen. Die Lieferung wird rechtzeitig angekündigt und der Rest der Arbeit erledigt der Kunde, der somit nicht von anderen abhängig ist. Die größte Unsicherheit, der Preis, ist ebenfalls im Voraus geklärt und es gibt keinen akuten Schock, weil plötzlich etwas teurer ausfällt als geplant.

Wie sieht es bei Ihnen aus?

Die vielleicht größte Sicherheit besteht darin, dass Sie im Voraus wissen, wie das Endergebnis aussehen wird. Bausätze von Polhus sind sowohl mit Fakten als auch mit Bildern gut dokumentiert, und Sie können sich sogar ansehen, wie ein Haus desselben Modells in vollständigem Zustand aussieht. Sie müssen also nur auswählen, welches Gebäude Sie möchten.

Wenn der Bausatz geliefert wird, ist das gesamte Material enthalten. Es besteht keine Gefahr, dass die Schraubenabmessungen zu klein oder die Fensterverkleidung falsch sind. Das Paket enthält auch Zeichnungen und eine Montageanleitung, damit Sie alles an der richtigen Stelle und in der richtigen Reihenfolge zusammensetzen können.

Und wenn Fragen auftauchen - was fast immer vorkommt -, sind Polhus-Kundendienst und Konstruktionsexperten nur einen Anruf oder eine E-Mail entfernt. Ein Bausatz von Polhus wird zu einem Paketpreis geliefert und dieser beinhaltet die Verpflichtung, bis das Haus fertig und der Kunde zufrieden ist, in vollem Umfang zu unterstützen.