Allgemeine Bedingungen

Verarbeitung personenbezogener Daten

Polhus AB, Orgnr. SE556624029601, E-Mail: info@polhus.de ist Verantwortlicher der personenbezogenen Daten, die Sie als Kunde an Polhus AB übermitteln. Die Daten werden verwendet, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen, beispielsweise um Ihre Bestellungen sowie Marketingaktivitäten und Angebote zu liefern, die speziell auf Sie zugeschnitten sind. Dafür müssen Ihre Daten möglicherweise mit anderen Registern zusammengeführt und an andere Unternehmen innerhalb von Polhus AB und an unsere Partner weitergeleitet werden. Damit wir Ihnen bessere Dienstleistungen bieten können, zeichnen wir auch die mit Ihnen geführte Kommunikation auf.

Als Kunde haben Sie das Recht, auf schriftliche Anfrage Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie registriert haben und wie diese verwendet werden. Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass wir falsche Daten über Sie korrigieren oder löschen. Sie können Ihre Einwilligung, Angebote und anderes Marketing zu erhalten, auch jederzeit widerrufen.

Datenschutzbeauftragter - deren Aufgabe es ist sicherzustellen, dass personenbezogene Daten korrekt verarbeitet werden - bei Polhus AB ist Anton Troedson, anton@polhus.se.

Bei der Bestellung eines Artikels, der direkt von einem Dritten versandt wird, sendet Polhus die zur Ausführung der Bestellung erforderlichen Daten an die betroffenen Parteien. 

Bei der Nutzung des Chats werden persönliche Daten wie Telefonnummer, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Nummer, die Sie selbst angeben, gespeichert, um den Verlauf früherer Chat-Sitzungen durchsuchen zu können.

Wenn Sie als Kunde eine E-Mail an Polhus senden, werden Ihre E-Mail-Adresse und Ihr E-Mail-Verlauf gespeichert. Dadurch können Nachverfolgung und Beantwortung einer Angelegenheit erleichtert werden.

Es werden keine Daten an einen Dritten verkauft.

Wir verwenden auch Dienste von Dritten, die in einigen Fällen Cookies verwenden. Unter anderem arbeiten wir mit folgenden Unternehmen zusammen, um unser Marketing zu verbessern: Criteo und Google. 

Sie können sich dafür entscheiden, Cookies von Drittanbietern nicht zu akzeptieren, indem Sie einem dieser Links folgen:

http://www.youronlinechoices.com/de

http://www.networkadvertising.org/choices

Allgemeines über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Jede Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß Datenschutz-Grundverordnung. Verantwortlich für die Verarbeitung ist Polhus AB.

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange wie notwendig, danach werden diese gelöscht. Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden, wenn Sie der Meinung sind, dass diese unvollständig, falsch oder nicht relevant sind.

Sie können einen Auszug darüber anfordern, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Um einen Registerauszug oder eine Berichtigung der Daten anzufordern, senden Sie einen schriftlichen und unterzeichneten Antrag an:

Polhus AB

Amiralsgatan 20

211 55 Malmö

Schweden

Zahlung

Folgende Zahlungsalternativen stehen zur Verfügung:

Kauf auf Rechnung für Privatpersonen

In Zusammenarbeit mit Klarna können wir eine Zahlung auf Rechnung innerhalb von 10 Tagen nach erfolgreicher Kreditkartenprüfung anbieten. Die Rechnung ist gebührenfrei und wird Ihnen nach der Lieferung postalisch zugesendet.

Aufteilung der Zahlung

Klarna AB bietet Ihnen nach erfolgreicher Kreditkartenprüfung, die durch die Angabe der personenbezogenen Daten an der Kasse erfolgt, an, einen Kontokorrentkredit zu den Bedingungen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des beigefügten Kontenvertrags festgelegt sind, abzuschließen.

Bedingungen für die Aufteilung der Zahlung

Klarna AB bietet Ihnen nach erfolgreicher Kreditkartenprüfung, die durch die Angabe der personenbezogenen Daten an der Kasse erfolgt, an, einen Kontokorrentkredit zu den Bedingungen, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des beigefügten Kontenvertrags festgelegt sind, abzuschließen. Für die Bewilligung eines Kontokorrentkredits ist es erforderlich, dass Sie einen Vertrag unterschreiben, den Klarna Ihnen zusendet und Sie diesen Vertrag innerhalb von 8 Tagen an Klarna zurückschicken. Andererseits gilt der Kontenvertrag als nicht eingegangen und Sie müssen dann den gesamten Rechnungsbetrag auf einmal zahlen. Die Rechnung erhalten Sie von Klarna im nächsten Monat. Klarna wird außerdem Zinsen (gemäß aktueller Preisliste) auf die Rechnung für die Zeit zwischen der Lieferung und dem Fälligkeitstag der Rechnung erheben.

Ein Kontenvertrag bedeutet, dass Sie einen Kredit erhalten, den Sie für Einkäufe bei mit Klarna verbundenen Lieferanten verwenden können. Jedes mal, wenn Sie etwas bei Klarna bezahlen, können Sie den entsprechenden Kreditrahmen verwenden, den Sie für andere Einkäufe während der Geltungsdauer des Kontokorrentkreditvertrags abzahlen. Das Kreditangebot ist für den im Kontovertrag angegebenen Betrag gültig.

Die Kreditlaufzeit wählen Sie, indem Sie die für Sie am besten geeignete Option ankreuzen. Sie verpflichten sich, innerhalb der Kreditlaufzeit den gesamten Kredit zurückzuzahlen. Sie zahlen folglich monatlich mindestens die Summe, die aus Ihrer gewählten Kreditlaufzeit hervorgeht. Selbstverständlich können Sie mehr oder den gesamten Kredit auf einmal zurückzahlen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.  

Möchten Sie den Kontokorrentkredit während der Kreditlaufzeit für andere Käufe nutzen, wird – für die Restzahlung des Kredits innerhalb der vereinbarten Kreditlaufzeit – die niedrigste monatliche Zahlung erhöht werden. Je kürzer die verbleibende Kreditlaufzeit ist, desto höher ist die monatliche Mindestzahlung. Wenn Sie die gleiche monatliche Mindestzahlung wünschen, können Sie Klarna unter der Telefonnummer 08 - 735 29 69 kontaktieren und eine verlängerte Kreditlaufzeit beantragen. Aus datentechnischen Gründen stellt Ihnen Klarna, wenn Sie den Kontokorrentkredit für mehrere Einkäufe verwenden, die verschiedenen Einkäufe bis auf Weiteres separat in Rechnung. Selbstverständlich müssen Sie in diesem Fall nur eine Verwaltungsgebühr pro Monat zahlen.

Wenn Sie Klarna nicht ausdrücklich informieren, wird Klarna in Ihrem Namen Ihre Rechnung bei Polhus.se bezahlen.

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich telefonisch an 08 - 735 29 69. Lesen Sie mehr über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier.

Informationen über Fernabsatzverträge und die Datenschutz-Grundverordnung

Für Kredite, die per Fernabsatz eingegangen werden, z. B. über das Internet oder eine Antwort auf eine Briefsendung, bei der Sie den Kreditgeber nicht persönlich treffen, gilt das Fernabsatzgesetz. Klarna ist daher verpflichtet, bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kontovertrags. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier lesen.

Klarna ist außerdem verpflichtet, Informationen gemäß Datenschutz-Grundverordnung zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen finden Sie ebenfalls in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir behalten uns das Recht auf Druckfehler auf der Seite vor.

Kartenzahlung 

Sie registrieren Ihre Kartendaten auf einer sicheren Seite. Daraufhin wird der Betrag von Ihrer Karte abgebucht. Die gesamte Transaktion erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung und ist sehr sicher. Sobald die Bestellung abgeschlossen ist, versenden wir Ihre Ware.

Vorauskasse per Rechnung

Wenn Sie Ihre Bestellung registriert haben, wird Ihnen ein Rechnungsdokument an Ihre E-Mail-Adresse zugesendet. Sie bezahlen genauso, wie Sie Ihre anderen Rechnungen bezahlen. Wenn Ihr Geld auf unserem Konto eingegangen ist, versenden wir Ihre Waren.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter info@polhus.de.

Verbraucherschutzgesetz

Wir halten uns an das Verbraucherschutzgesetz und wenden folgende Gesetze an: Fernabsatz- und Haustürgeschäfte, Onlinehandel, Versand- und Telefonhandel werden im Fernabsatz- und Haustürgeschäftgesetz Schwedens geregelt. (Fernabsatzvertrag = ein üblicher Fernabsatzvertrag bedeutet den Handel über Internet. Derartige Verträge regelt das Fernabsatz- und Haustürgeschäftgesetz Schwedens.)

Die für Sie als Verbraucher wichtigsten Teile in diesem Gesetz sind das Widerrufsrecht und die Informationen, auf die Sie Anspruch haben. Das Verbraucherschutzgesetz gilt nur für Privatpersonen.

Widerrufsrecht

Wenn Sie eine Ware per Fernabsatz oder Haustürgeschäft kaufen, haben Sie laut Gesetz das Recht, diesen Kauf innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen, wenn Sie innerhalb Schwedens kaufen.

Das Widerrufsrecht gilt nur für Privatpersonen und nicht für Unternehmenskäufe.

Information

Bei einem Haustürgeschäft erhalten Sie zum einen ein Formular, dass Sie bei einem Widerruf verwenden können, zum anderen erhalten Sie ein Informationsdokument. Dieses muss unter anderem Informationen über das Widerrufsrecht sowie Adresse und Telefonnummer der Person oder des Unternehmens, an die/das Sie den Widerruf richten sollen, enthalten.

Rücksendung

Bei Fernabsatzverträgen: Wenn Sie einen Kauf widerrufen, müssen Sie die Kosten der Rücksendung selbst übernehmen.

Lieferung

Bei Polhus bieten wir immer kostenlosen Versand an. In der Regel erfolgt die Lieferung sofort ab unserem Lager. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 10 Werktagen, sofern das Produkt auf Lager ist.

Bei Lieferung auf Inseln ohne feste Verbindung werden Versandkosten erhoben. Die zusätzlichen Kosten werden Ihnen nach der Bestellung mitgeteilt.

Garantie

Polhus AB haftet für alle eventuellen Mängel oder Schäden, die im Zusammenhang mit dem Auspacken des Häuschens festgestellt wurden. Beschädigte Teile werden kostenlos durch neue ersetzt. Schimmelschäden, die durch unsachgemäße Lagerung beim Kunden oder nach dem Einbau des Bausatzes auftreten können, sind in der Garantieverpflichtung nicht enthalten. Folgekosten, die dadurch entstehen, dass ein Teil beschädigt wird, falsch ist oder fehlt, werden nicht erstattet.

Es gibt verschiedene Ausführungen des Hauses. Grundsätzlich gelten die Zeichnungen auf der Website. Wir behalten uns jedoch Änderungen vor. Die Positionsangaben können je nach Hersteller variieren. Die für Ihr Haus zutreffende Zeichnung ist im Lieferumfang enthalten. Verlassen Sie sich nur auf die mitgelieferten Zeichnungen.

Beachten Sie, dass es äußerst wichtig ist, das der Lieferung beiliegende Verpackungsprotokoll aufzubewahren. Das Protokoll beinhaltet Herstellungsdatum und den Namen des Verpackers, der die Qualitätskontrolle durchgeführt hat. Im Falle einer Reklamation oder Ergänzung werden die Informationen auf dem Protokoll benötigt, damit die richtigen Teile hergestellt werden können!

Bitte lesen Sie im Folgenden, wie im Falle einer Reklamation vorzugehen ist!

Reklamation

Unsere Produkte werden aus qualitätssortiertem Holz hergestellt, das von den führenden nordeuropäischen Sägewerken geliefert wird. Alle Pakete werden vor Verlassen des Werkes auf Qualität und Inhalt geprüft. Trotzdem kann es manchmal vorkommen, dass ein Kunde nicht zufrieden ist und Grund hat, das Produkt zu reklamieren. Es ist wichtig, dass wir den Schaden sofort beheben können. Eine gut gehandhabte Beschwerde ist eine Garantie dafür, dass Sie als Kunde zufrieden sind und wieder bei uns kaufen werden. Um Ihnen so schnell wie möglich helfen zu können, ist es wichtig, damit wir alle erforderlichen Informationen erhalten, um zu wissen, um welchen Teil es sich handelt. Im Folgenden sehen Sie, wie das mit dem Haus gelieferte Protokoll aussieht. Wir möchten das Verpackungsdatum und die laufende Verpackungsnummer wissen sowie welche Personen das Haus verpackt haben.

Fehler und Schäden müssen mit Fotos dokumentiert werden

Außerdem sind folgenden Angaben erforderlich

Grund der Reklamation: z. B. Zwei Stücke waren beschädigt

Wann wurde das Produkt gekauft: z. B. 22.04.2006

Wo wurde das Produkt gekauft: z. B. Polhus Vallentuna

Name des Produkts: z. B. Pw3330/45

Teilenummer: z. B. Pos. 12

Anzahl: z. B. 2 von 22 beschädigte

Damit wir Sie kontaktieren können, benötigen wir außerdem

Name:

Vollständige Adresse:

Telefonnummer tagsüber:

E-Mail-Adresse:

Senden Sie Ihre Angaben an reklamation@polhus.de